EmergencyEye® Logo

CivicChallenge Förderung

CivicChallenge Förderung

Die civicChallenge ist ein Schweizer Wettbewerb mit der Absicht, der öffentlichen Verwaltung durch Innovationen, neuen Schub zu verleihen. Dabei geht es um Verbesserungsvorschläge, Hilfestellungen und Lösungen in den Bereichen Kommunikation, Bürokratie, Arbeitsabläufe uvm.

Michael Wick von der Schweizer Polizei war einer der Teilnehmer, den wir gerne in dem Wettbewerb mit seiner Idee „Reality-Notruf“ unterstützt haben. Die Parallele zu unserer EmergencyEye-Technologie hat uns zusammengebracht, sodass wir gemeinsam bei der Preisverleihung am 3. Dezember im Berner Rathaus im Finale vertreten waren. Im kommenden Jahr wird unsere Zusammenarbeit weitergeführt und wir freuen uns auf die Umsetzung des Projektes in der Schweiz.

Wir gratulieren allen Gewinnern, Finalisten und den vielen Teams, die Projekte eingereicht hatten für ihre Ideen und wünschen allen viel Glück bei der weiteren Umsetzung.

Wir danken auch der civicChallenge für die Initiative, Innovationen zu fördern, und freuen uns auf die Zusammenarbeit nun in der Umsetzung des verbesserten Notrufs unter Einbindung von Live-Video, Live-Chat mit Übersetzung und Verortung durch sichere Datenverbindung zwischen den Anrufenden und den Notrufleitstellen.

Weitere Informationen

Produkt erleben & ausprobieren

EmergencyEye® erst erleben, dann ausprobieren

Mit EmergencyEye® bieten wir mehr als nur Videosupport per Smartphone. Erleben Sie selbst wie einfach und doch leistungsfähig EmergencyEye® ist. In einer persönlichen Session erklärt Gründer und Inhaber Prof. Dr. Günter Huhle Ihnen kurz die Funktionalität und übergibt Ihnen direkt die Führung. Anschließend dürfen Sie die Zugänge zum System für zwei Tage behalten, um EmergencyEye® in Ihrem Umfeld zu testen und vorzuführen.

Für Sie haben wir uns jeden Montag von 14-16 Uhr reserviert. Suchen Sie sich den geeigneten Termin aus. Wir bestätigen Ihnen diesen umgehend. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Namen und Ihrer Mailadresse an, so dass wir Sie ansprechen können.

Wann?