EmergencyEye® Logo

Facelift und Zeichnen-Funktion gehen live!

news-release-4.0.0-960x640

Am Tag des Europäischen Notrufs 2022, dem 11.2.22, werden wir unseren Release 4.0.0 der EmergencyEye-Plattform live schalten.
Sowohl EmergencyEyeX, COMMAND und alle WhiteLabels kommen in den Genuss eines „gestrafften“ Erscheinungsbildes, einiger Optimierungen und einer besseren Performance.

Außerdem werden wir die vielfach gewünschte interaktive Zeichnen-Funktion einführen.
Auf Wunsch werden wir diese unseren Kunden aktivieren. Ein gesondertes Training ist nicht erforderlich, denn auch diese Funktion wird intuitiv und selbsterklärend sein. Dennoch bieten wir eine Anleitung als Video-Tutorial an.

Vorteile der Zeichnen-Funktion:

  • Interaktives Anleiten
  • Freihandzeichnen in mehreren Farben
  • Zeichnen auch seitens Smartphone möglich
  • Ablegen der Dokumentation der Zeichnung im Session-Report

Weitere Informationen

Produkt erleben & ausprobieren

EmergencyEye® erst erleben, dann ausprobieren

Mit EmergencyEye® bieten wir mehr als nur Videosupport per Smartphone. Erleben Sie selbst wie einfach und doch leistungsfähig EmergencyEye® ist. In einer persönlichen Session erklärt Gründer und Inhaber Prof. Dr. Günter Huhle Ihnen kurz die Funktionalität und übergibt Ihnen direkt die Führung. Anschließend dürfen Sie die Zugänge zum System für zwei Tage behalten, um EmergencyEye® in Ihrem Umfeld zu testen und vorzuführen.

Für Sie haben wir uns jeden Montag von 14-16 Uhr reserviert. Suchen Sie sich den geeigneten Termin aus. Wir bestätigen Ihnen diesen umgehend. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Namen und Ihrer Mailadresse an, so dass wir Sie ansprechen können.

Wann?