»INNO-RKN« genehmigt die zweite Förderphase für die Corevas für künstliches Intelligenzprojekt

Lars Kretschmer (Terlatec engineering), Swen Göllner (bimanu Cloud Solutions), Kreisdirektor Dirk Brügge, Ralf Bönning und Gavin Garske (humbee solutions), Carola Petri und Prof. Dr. Günter Huhle (COREVAS), Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Patric Sommerhoff (Sommerhoff) (v.l.)
Lars Kretschmer (Terlatec engineering), Swen Göllner (bimanu Cloud Solutions), Kreisdirektor Dirk Brügge, Ralf Bönning und Gavin Garske (humbee solutions), Carola Petri und Prof. Dr. Günter Huhle (COREVAS), Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Patric Sommerhoff (Sommerhoff) (v.l.)

Die Corevas erhält eine weitere Förderung zur Entwicklung ihrer innovativen Lösungen. Diesmal erhält das junge Unternehmen die Förderung für ein Projekt zu künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen in der Notfallkommunikation.

Weitere Informationen