EmergencyEye® Logo

Neue Softwarelösung optimiert die Lagebeurteilung bei Störungen in der Energie- und Wasserversorgung

Foto: Corevas/Schwarzfuchs Media
Foto: Neue Softwarelösung optimiert die Lagebeurteilung bei Störungen in der Energie- und Wasserversorgung

Besser, schneller, effizienter- digital

Sei es im Entstörungsdienst, dem Kundendialog, der Monteursteuerung oder
Wartungsarbeiten, die Lagebeurteilung vor Ort und zielgerichtete Anleitung sind essenziell
für eine effiziente Problembehebung und Servicedienstleitung. Die Entscheidung, welche
Mittel an welchem Ort benötigt werden, stellt sich jedoch durch Kommunikationslücken
häufig als schwierig dar. Eine neue Technologie unterstützt Mitarbeiter in diesen Situationen
und nutzt das Smartphone als mobilen Sensor und Empfänger – alles ohne Vorinstallationen.
Die Technologie garantiert höchste Sicherheit und Kundenzufriedenheit und führt zur
Steigerung der eigenen Service- und Wartungskompetenz. Die RheinEnergie nutzt dieses
System seit 2020 in ihrem Versorgungsgebiet.

Weitere Informationen

Produkt erleben & ausprobieren

EmergencyEye® erst erleben, dann ausprobieren

Mit EmergencyEye® bieten wir mehr als nur Videosupport per Smartphone. Erleben Sie selbst wie einfach und doch leistungsfähig EmergencyEye® ist. In einer persönlichen Session erklärt Gründer und Inhaber Prof. Dr. Günter Huhle Ihnen kurz die Funktionalität und übergibt Ihnen direkt die Führung. Anschließend dürfen Sie die Zugänge zum System für zwei Tage behalten, um EmergencyEye® in Ihrem Umfeld zu testen und vorzuführen.

Für Sie haben wir uns jeden Montag von 14-16 Uhr reserviert. Suchen Sie sich den geeigneten Termin aus. Wir bestätigen Ihnen diesen umgehend. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Namen und Ihrer Mailadresse an, so dass wir Sie ansprechen können.

Wann?