EmergencyEye® Logo

Interschutz Hannover – 20. -25. Juni 2022

Interschutz 2022
20.06.2022 – 25.06.2022
Messe Hannover, Halle 16, Stand F48/3c

Bessere Lageeinschätzung und Krisenmanagement durch technologische Innovationen.

Wir haben auf die Ereignisse der letzten Monate und Jahre reagiert und in Beratung mit zahlreichen Experten der Gefahrenabwehr den nächsten Innovationssprung der EmergencyEye®-Plattform vorbereitet. Auf der Interschutz vom 20.6. bis zum 25.6.22 werden wir auf 3 Flächen vorführen, wie Sie als Experten Informationen aus erster Hand erhalten und von überall, jederzeit und unkompliziert in die Krisenkommunikation sicher eingebunden werden können.

1. Halle 16 Stand F48C Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Erleben Sie die EmergencyEye®-Plattform mit all ihren Funktionen. Die mobile Version für die Gefahrenabwehr und die integrierte Version für die Leitstellen. Wir zeigen Ihnen unser neues Modul „Teilen“ mit dem Sie Dritte wie z.B. weiteren Experten aus den Bereichen TUIS, Ärzte, Hochwasserexperten, Landräte, Lagedienstführern, Führungseinrichtungen, Behörden und insbesondere auf der Anfahrt befindliche Führungskräfte einbinden können.

2. Halle 16 Sonderfläche des vfdb und des Zukunftsforums öffentliche Sicherheit

Auf der Sonderfläche können Sie den Einsatz vom EmergencyEye® aus der Sicht des Notrufenden und der Sicht der Feuerwehr und der Leitstelle in verschiedenen Szenarien wie Hochwasser, Großbrand, Chemieunfall, Waldbrand selbst erleben und ausprobieren
Prof. Dr. Huhle Welle 3

3. Halle 19 Hackathon zum Thema Katastrophenschutz und Lieferkettenresilienz.

Im Rahmen unseres nun mittlerweile siebten Hackathons werden wir erneut zu Sprunginnovationen sprinten. Besuchen Sie gerne unser Team in Halle 19 oder kommen Sie evtl. sogar zu unserem Team hinzu. Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihre Kreisverbände und Ihre entsprechenden Arbeitsgruppen die sich mit KI, bildgebenden Verfahren, Drohnenbildern etc. befassen, weiter.

Wir freuen uns sehr auf den Austausch mit Experten, Anwendern, Entscheidern und auch Betroffenen.

schneller – zielgerichteter – sicherer helfen

Produkt erleben & ausprobieren

EmergencyEye® erst erleben, dann ausprobieren

Mit EmergencyEye® bieten wir mehr als nur Videosupport per Smartphone. Erleben Sie selbst wie einfach und doch leistungsfähig EmergencyEye® ist. In einer persönlichen Session erklärt Gründer und Inhaber Prof. Dr. Günter Huhle Ihnen kurz die Funktionalität und übergibt Ihnen direkt die Führung. Anschließend dürfen Sie die Zugänge zum System für zwei Tage behalten, um EmergencyEye® in Ihrem Umfeld zu testen und vorzuführen.

Für Sie haben wir uns jeden Montag von 14-16 Uhr reserviert. Suchen Sie sich den geeigneten Termin aus. Wir bestätigen Ihnen diesen umgehend. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Namen und Ihrer Mailadresse an, so dass wir Sie ansprechen können.

Wann?